Mittwoch, 5. September 2012

(M)ein Tag an der Nähmaschine

 Wenn es einen neuen Erdenbürger zu begrüßen gilt, 
sollte das passende Geschenk die Freude darüber zur Geltung bringen.

Gewünscht wurde eine Tasche, für Windeln und Co., die man bequem über den Kinderwagengriff hängen kann. Also habe ich mich an die Erfüllung dieses Auftrages begeben und dabei heraus kam diese Wickeltasche für den kleinen Julian:


Mit vielen Innentaschen und diversen Fächern zum Verstauen allerlei Kram, den frisch gebackene Eltern stets für das Wohlergehen des lieben Kleinen dabei haben müssen.


Schnitt: Hip Mama Diaper Bag

Während des Werkelns durfte ich mal wieder feststellen, wie schön (und wie entspannend) so ein ganzer Tag an der Nähmaschine sein kann. Wo man sich kreativ ausleben kann, neue Herausforderungen überwindet, abends ein Ergebnis in Händen hält, ...
Viel zu oft fehlt mir dazu die Zeit und wenn nehme ich mir nur ein/zwei Stündchen fürs Kreativsein...
...aber so ein ganzer Tag?

Herrlich!

Gönnt euch solche Tage! :-)
Lisa

Kommentare:

  1. Ui, die ist ja super schön geworden! TOll :)

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ein sehr schönes, persönliches Geschenk gezaubert :-)

    AntwortenLöschen
  3. die sieht ja super toll aus und die farbzusammenstellung ist richtig klasse.
    ist das blau wachstuch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das ist kein Wachstuch, aber ein sehr stabiler, robuster und auch leicht wasserabweisender Stoff. :-)

      Löschen
  4. Die Wickeltasche ist Dir aber echt gut gelungen! Da werden sich der kleine Julian und seine stolzen Eltern sicher freuen.

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche ist super..ganz schöne Farben...GlG Ines Verena :-))

    AntwortenLöschen
  6. Weil mir dein Blog so gut gefällt hab ich eine Überraschung für dich.
    Schau mal bei mir vorbei ;0)
    lg steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure lieben Worte!