Donnerstag, 22. August 2013

Strandtasche ... nur für mich ...

Endlich konnte sie ihre wahre Aufgabe unter Beweis stellen. Endlich konnte sie ihrem Zweck entsprechend eingesetzt werden...

Strandtasche

Schon ... ich will nicht lügen ... letztes Jahr im Herbst habe ich mir eine neue Schwimmtasche gewünscht. Immer mit meinem ollen 08-15 Ding zum Schwimmbad zu gehen, erschien mir nicht mehr angemessen. Also habe ich mir meine Stoffkiste gegriffen und mir aus Lieblingsstoffen ein großes Schwimmtäschchen genäht. Und jetzt - zu unserem Strandurlaub - durfte sie mit und kam so endlich zu ihrem ersten richtig großen Einsatz: Sie durfte mit an den Strand!! (Eine große Aufgabe für eine Tasche...)

Und ... was soll ich sagen ... ich geb sie nicht mehr her! ♥

Strandtasche
Decke, Handtücher, Strandmuschel, Urlaubslektüre, Flip Flops, ... alles was man am Strand so braucht findet darin Platz. Die Außentaschen und ein kleinen Reißverschlussinnenfach beherbergen sicher Schlüssel und Kamera. Auch, dass ich das Innenfutter aus abwaschbaren Kunstleder genäht habe, erwies sich als äußerst praktisch am Strand... so konnte ich den (lästigen) Sand gleich wieder loswerden.

Die geborene Strandtasche! Ganz für mich... ♥ 

Beachbag

Den Schnitt habe ich mir übrigens selbst zurechtgebastelt. Herzen sind auch alle nach eigener Anleitung gehäkelt. (Bis auf das Libori-Herz, das ich letztes Jahr auf dem hiesigen Liborifest erstanden habe... dieses Jahr waren sie schon alle zu schnell ausverkauft.) Die Idee mit dem Froschanhänger habe ich -zugegeben- schonmal irgendwo in der Bloggerwelt gesehen und ...*schäm*... nachgemacht.

Und da der Sommer so langsam dem Ende entgegen läuft, freue ich mich um so mehr euch heute diese Urlaubs-Strand-Taschen-Bilder zu zeigen.

Strandtasche

Ganz ähnlich liebgewonnene Schätzchen findet ihr heute bei RUMS.

Liebste Grüße.
Eure Lisa.

Kommentare:

  1. Ist die schön und diese kleinen Herzen. Zauberhaft.
    Den Frosch finde ich auch klasse und rot und grün kombiniere ich auch gern.
    Mit so einer Tasche kann man sich sehen lassen.
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön. Die würde ich sofort nehmen.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ein ganz zauberhaftes Täschchen gemacht!
    Total mein Geschmack!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  4. Eine ganz tolle Tasche, gefällt mir super gut. Vorallem den kleinen Frosch find ich großartig. Das du den Schnitt selbstgebastelt hast find ich ganz toll, den könntest du jetzt gut als E-Book anbieten.
    Liebe Grüße, SaMari

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche sieht wirklich toll aus.
    Aber dann musst du ja auch alles tragen.
    Ich delegiere das auch gerne ;-)

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. hallo,deine tasche ist echt schön geworden:-)))herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. Die würde ich auch sofort mitnehmen!!!
    Super schön und der Frosch zuckersüß!!!
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Tasch! Rot-Grün-getupft... Ich will auch!!! Der Frosch is a total süß. LG Nina

    AntwortenLöschen
  9. Super schön, vor allem die vielen liebevollen Details.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Tasche und auch liebe diese Stoffe .... und dann noch der Frosch :-)
    Ich möchte dich einladen, diesen tollen Post auf meiner Linkparty bei pamelopee.blogspot.de mit weiteren anderen zu teilen.
    Alle anderen Kreativen sind natürlich auch herzlich willkommen!

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine wunderschöne Tasche! Toller Schnitt und klasse Stoffkombination!!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  12. Huhu, ein Träumchen, deine Strandtasche, Stoffe/Farben genau nach meinem Geschmack! Super toll gemacht, Daumen hoch! l.G. Annette!

    AntwortenLöschen
  13. Also, ich würde den Schnitt stehenden Fußes (so sagt man doch) kaufen! Megaschön!

    AntwortenLöschen
  14. Wow, die ist wunderschön - du würdest den Schnitt nicht vielleicht zur Verfügung stellen? :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure lieben Worte!