Donnerstag, 14. August 2014

Häkeldecke #3 - Geschafft!

Neulich fiel mir siedend heiß auf, dass ich schon ja ewig nichts mehr von meiner Häkeldecke gezeigt, oder? Fragt ihr euch nicht schon längst, was daraus geworden ist, bzw. ob ich überhaupt noch daran arbeite oder vielleicht sogar aufgegeben habe? Da zeige ich euch nur meinen Anfang und dann gar nichts mehr... Sowas aber auch!


Heute kann ich es euch sagen: Sie ist fertig!! Ich war ganz fleißig, habe Abend für Abend meine Grannies gehäkelt und kam wirklich gut voran. Das Muster ist total einfach und schnell gehäkelt und auch das Zusammenhäkeln hat so gut und flott geklappt, dass ich mich zwischendurch sogar schon gefragt, was da auf einmal los ist... Kenn ich gar nicht von mir! 


Zum Schluss habe ich meine Decke dann noch ein paar Runden umhäkelt und eine Wellenkante als Abschluss angehäkelt (das wollte ich schon immer mal machen).




Das fertige Stück gefällt mir richtig gut und ist soo herrlich kuschelig. Ich bin froh, dass ich mich für die pastelligen Farben entschieden habe. Auch wenn mir das Lila anfangs gar nicht so gefiel und ich stattdessen lieber ein Altrosa oder einen anderen Fliederton gehabt hätte, passt es doch in das Gesamtgefüge ganz gut rein. Oder was meint ihr?



Diese Decke habe ich nicht ganz so groß gehäkelt, wie meine beiden anderen Decken (#1 und #2). Sie ist mit ca. 1,80 m x 1,25 m etwas kleiner als ihre beiden Geschwister, aber genau richtig für Sommertage an denen man sowieso keine dicke Wolldecke braucht, sondern eher eine luftige, die man sich über die Beine legt.


Jetzt wo sie fertig ist, plagt mich allerdings meine "Wollsucht" schon wieder, denn mir fehlt mein allabendliches-Häkel-Projekt auf dem Sofa... Falls ihr Vorschläge habt was ich dagegen/dafür tun kann, immer her damit!! Ich husch jetzt - seit langem - erstmal rüber zu rums...

Herzlichste Grüße.



P.S.: 
Ich möchte euch nochmal herzlich einladen in meinem Lädchen vorbeizuschauen. 
Mein (R)Ausverkauf läuft noch: 20 % auf alles, was noch da ist! Auch auf meine Ebooks...

Kommentare:

  1. Liebe Lisa,
    ist die aber schön geworden, und das lila sieht doch super aus. Ich halte ja leider nie durch, wird mir nach einer gewissen Zeit zu eintönig, deswegen werde ich wohl nie mit meiner Decke fertig werden. Ich muss abends auf dem Sofa auch immer was machen, egal ob Häkeln oder Stricken, ohne ist langweilig. Mein Schatz meint zwar immer: " Das sieht nicht sehr sexy aus" aber das ist mir doch egal, kann er doch froh sein drüber kann er schauen was er will, grins.
    LG Tamara

    AntwortenLöschen
  2. Ach du bist so krass schnell!
    Sieht wieder super aus!

    Gratuliere nochmal zum Gewinn!

    Sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Die Häkeldecke gefällt mir richtig gut! Und mit den pastelligen Tönen erinnert sie mich an die Küche meiner Uroma :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa,
    Deine Decke ist wunderschön geworden. Bin da ja immer ganz
    neidisch, ich würde die glaub in hundert Jahren nicht schaffen.
    Unzählige Stunden stecken hier sicher drin. Aber das Ergebnis
    ist einfach nur ganz zauberhaft.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Eine Traumdecke!!!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  6. Wow, so viel Arbeit. Aber das hat sich doch gelohnt. Sie ist wunderschön geworden!
    Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ganz zauberhaft die Decke
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lisa, die sieht super kuschelig aus (ist sicher kein schweres Baumwollgarn wie bei meiner, oder?) und die Farbzusammensetzung ist genau richtig! Vor allem auf der weißen Gartenbank sieht sie richtig malerisch aus!
    Mir ging's nach meiner Häkeldecke auch so. Mir fehlte was am Abend. Jetzt häkel ich halt hin und wieder mal ein Blümchen, kann man immer brauchen...
    Also nochmal zusammenfassend: Deine Decke gefällt mir super gut, wie alles, das ich bisher bei Dir gesehen habe... :o)
    Liebste Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  9. wow, sieht die toll aus und die farben sind ein absoluter traum !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön sieht die Decke aus.... ich wünsche dir viel Freude damit.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  11. Ach du Liebe,

    die Decke ist ja ein Traumstück geworden....ich muss jetzt auch mal anfangen, eine Decke zu häkeln, steht schon soooo lange auf meiner "Das muss ich unbedingt mal machen" Liste ;o)

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lisa,
    deine Häkeldecke sieht wunderschön aus. Auch Deine Farbauswahl gefällt mir richtig gut.
    Ganz liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Lisa.
    Habe eben erst deine Seite Über" *with**love&heart*" gefunden. Die decke ist so wunderschön geworden. Habe selber auch mal eine Decke mit granny square Blumen angefangen, aber leider ist diese bisher nie fertig geworden. Wenn ich mir deine so anschaue bekomme ich gleich wieder Lust meine eigene fertig zu machen. Schönen Tag dir noch.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lisa,
    Super schön und in außergewöhnlichen Farben! :-D
    Weißt du was noch Spaß macht? Ein gehäkeltes Tuch! Da gibt es ganz tolle bei Drops und Ravelry. :-D
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  15. Die Decke ist wunderschön geworden! Und die Farben sind auch genau mein geschmack...grad das lila ist toll!
    Du suchst noch ein neues Projekt? Evtl. noch eine Decke? Schau mal hier http://schnittchen84.blogspot.de/search/label/decke
    Vielleicht wäre das ja auch was für dich! Mir macht es riesen Spaß und bei deinem Tempo bist du bestimmt ruck zuck damit fertig!

    LG Schnittchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die tolle Idee... Das schau ich mir doch nochmal genauer an. ;o)

      Löschen
  16. Deine Decke sieht super aus! Kompliment :)

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön!!! ich bin gerade in Plannnung meiner ersten Granny Decke und rechne grad den Wollverbrauch aus... Deine traumhafte Decke ist eine Inspiration für mich :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  18. Die ist sehr schick geworden! Ich habe mit dem häkeln erst angefangen und hoffe, irgendwann auch mal so eine schicke Decke hinzubekommen. ;-)
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  19. Ich sitze auch gerade an zwei Decken und muss sagen, häkeln entspannt mich immer total. Deine Farbkombi finde ich sehr gelungen. Sag mal welche Wolle verwendest Du? Also welche Qualität? Sieht nicht nach reiner BW aus... Liebste Sternbiengrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei Decken sogar? Wow... Ich habe mit der "Allround"-Wolle gehäkelt. Das ist keine Baumwolle, sondern ich glaube 100% Polyacryl... Aber ganz kuschelig und weich und auch nicht so schwer wie BW...
      LG

      Löschen
  20. Mein erster Kommentar ist wohl verloren gegangen :-(.
    Deine Sucht kommt mir sehr bekannt vor. Wie wäre es mit einem Kissen im Chevron Muster? Hier kannst du sehen was ich meine http://jos-creativ.blogspot.de/2014/07/work-in-progress.html. Aber Vorsicht - Suchtgefahr....
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Lisa,
    wie schön diese Decke ausschaut. Ich beneide Euch immer die so lang und fleißig an einem Pojekt häkeln. Ich habe mir fest für das nächste Jahr auch so ein größeres Pojekt vorgenommen. Habe ich mir gleich deine anderen Häkeldecken angeschaut. Die Blumendecke ist auch super, super schnön. Ich glaub das könnte mein Projekt fürs nächste Jahr werden.
    Hab noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Lisa,

    traumhaft schöne Decke. Ist dir wundervoll gelungen.
    Ich schau bei dir gern öfters vorbei.

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  23. Die ist soooo schön geworden :) Die Farben passen wirklich gut und mit flieder wäre sie sehr blass geworden. So mag ich sie total. Dann hoffe ich für dich auf noch ein paar laue Sommerabende :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  24. Die ist ja wunderschön geworden! Sowas kann ich leider gar nicht.
    Schau doch mal bei mir im Blog vorbei, schallalala hab grade ausgelost.
    Und lustig, die Dame hier über mir hat auch gewonnen ;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen

  25. Bin gerade 2500 km weg von Haus, Nähmaschine und Rad und hatte gestern Entzugserscheinungen. Nähmaschinen gibts hier nicht, aber Fahrräder. Also haben Mann, Kind und ich ein Rad für 3 gemietet. Hinten wie eine Rikscha und vorne ein Karuselpferd dran, für das Tochterkind. Was für ein Gefährt :-) Die Lütte wollte da gar nicht mehr runter. Wir sind übrigens von der Spanischen Polizei angehalten worden weil (jetzt kommts) wir zu schnell waren. Echt jetzt? Das war für unsere Verhältnisse SEHR langsam und sinnig. Jetzt sind Mann und Kind gerade im Bett verschwunden (weiß nicht, wer von beiden müder war) und ich stöbere mal durch deinen schönen Blog und sammel Ideen für die Zeit nach dem Urlaub.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    was für ein schöner Blog,
    Deine Decke ist toll geworden.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure lieben Worte!