Montag, 30. Juni 2014

Bergfest {365 Tage Quilt}

Eigentlich freue ich mich schon ganz lange auf diesen Post und hatte mir fest vorgenommen, mir ganz viel Zeit für das Tippen zu nehmen... doch jetzt ist der Tag da: "Bergfest" - des 365 Tage Quilts, und ich kann keinen klaren Gedanken fassen. Das liegt aber nicht an meinem Quilt, sondern an bohrenden Kopf- und Ohrenschmerzen, die mich seit ein paar Tagen quälen und es mir unmöglich machen, klare Gedanken zu fassen und diese in Worte zu übertragen.


Deshalb habe ich heute leider nur eine kurze Zusammenfassung des letzten halben Jahres und des vergangenen Monats für euch... Mein Quilt und ich, wir haben schon so einige Hochs und Tiefs hinter uns. Nachdem wir anfangs recht euphorisch und voller Tatendrang gestartet sind, so dass wir teilweise gar nicht genug vom Quadrate-Schneiden und Annähen bekommen konnten, herrschte im Bereich Motivation in den letzten beiden Monaten ehrlich gesagt Flaute. Das lag nicht zuletzt daran, dass ich mir beim letzten Zuschneideschwung ordentlich in den Finger gesäbelt habe, sodass ich erstmal einen weiten Bogen um das Schneidemesser gemacht habe...Doch wir beide sind ja hartnäckig und willensstark und haben fleißig alle notwendigen 61 Quadrate der letzten zwei Monate zusammengenäht. Im letzten Monat musste ich dann ein bisschen aufholen und habe mal wieder einen ganzen Schwung Quadrate zugeschnitten (ich bin immer wieder überrascht, wie schnell der angelegte Vorrat an Zuschnitten aufgebraucht ist) und angenäht. Jetzt sind wir wieder voll dabei! Jetzt gibt es auch das versprochene Bild von meinem aktuellen Stand:


Geschafft sind 6 von 12 Monaten, 12 von 22 Reihen und 192 von 352 Quadraten! *juchu*

Jedoch bleibt eine Frage: Wie quilte ich das Ganze nachher? Kann mein Maschinchen das überhaupt?? Was nehme ich als Wattierung??
Ich bin mir unsicher, ob ich so ein Riesending später überhaupt mit meinem alten Nähmaschinchen verarbeiten kann, deshalb habe ich mir vorgenommen nach dem Bergfest erstmal einen "Schnitt" zu machen. Das heißt erstmal keine weiteren Streifen anzunähen, sondern bei der zweiten Hälfte neu zu starten, damit ich später zwei Teile separat quilten und dann zusammenfügen kann. Wie handhabt ihr das?

Ich merke grade, dass ich ja nun doch noch das ein oder andere Wörtchen formuliert bekommen habe. Wie schön! Dann werde ich jetzt mal mein Bergfest feiern und mir zur Feier des Tages ein kleines "Vor-Fußball-Anti-Kopfschmerz"-Schläfchen gönnen und schicke euch allen liebste Grüße. (Unsere Mäuschen sitzen auch schon in den Startlöchern der heimischen Fankurve...)


Eure Lisa.

Samstag, 28. Juni 2014

"kreatives Päusken" {Startschuss: 2. Runde}

Bei uns stehen die Sommerferien unmittelbar bevor. Das heißt, neben viel Zeit zum Ausruhen, Entspannen und Urlauben bleibt immer noch jede Menge Zeit für Dinge, die man so gerne macht, aber oft die Zeit fehlt... bei mir ist das vor allem Kreativsein! Die letzten Ferien habe ich ausgiebig für mich genutzt und allerhand schöne Dinge gewerkelt, Techniken ausprobiert und unser Nest hübscher gemacht...

 Auch dieses Jahr steht schon einiges auf meiner "FerienToDo"-Liste. Doch ich denke, da darf ruhig noch einiges dazu kommen. Und was bietet sich da besser an, als mein "kreatives Päusken" in die zweite Runde starten zu lassen!?!



Die erste Runde war so ein Erfolg und ich habe schon allerhand eurer Ideen ausprobiert, da muss es doch einfach eine Fortsetzung von geben... Also nutze ich den nahenden Ferienstart und rufe zur zweiten Runde auf: 

Von heute an könnt ihr in den nächsten 30 Tagen DIYs, Tutorials und Ideen posten und hier bei mir verlinken, was das Zeug hält. Ich freue mich auf die zweite Runde, eure Ideen und Links und bin gespannt auf eine tolle Sammlung verschiedenster schnell-gemachter DIYs für das nächste "kreative Päusken"!!

Allerliebste Grüße und ein wundervolles Wochenende wünsche ich euch.
Eure Lisa.


Sonntag, 22. Juni 2014

(m)ein absoluter Blütentraum + Nettigkeiten

"Diese Woche wird relativ ruhig!", dachte ich zumindest Anfang der Woche noch. Doch dann war irgendwie doch jeden Tag etwas anderes. Das ein oder andere musste noch aufgearbeitet werden und viele Termine häuften sich an... Alles in allem also doch eine sehr ereignisreiche Woche, in der Tränen vor Rührung und vor Freude flossen, neue Möbel eingezogen sind, Freundinnen-Träume wahr wurden, Zukunftsentscheidungen getroffen wurden, sündhaft-lecker gegessen wurde, ein Wanderpaket sowie allerhand Besuch hier war. Also auch eine Woche in der ich üüüberhaupt nicht (!!) zum nähen, häkeln oder dergleichen gekommen bin... (Das wird heute Abend nachgeholt! Wolle liegt schon bereit...) Doch bevor ich mich an die Arbeit mache, muss ich euch noch meinen absoluten Blütentraum zeigen, den ich gestern geschenkt bekommen habe und der mein Herz höher schlagen lässt...


Ist es nicht wundervoll? Diese vielen kleinen Blüten, die sich alle Ton in Ton aneinanderdrängen... Ich kann mich gar nicht sattsehen! Ich überlege noch, ob und wie ich diesen Blütentraum "haltbar" machen soll... Habt ihr so ein Prachtwerk schon einmal getrocknet? Ich bin mir unsicher... Funktioniert das überhaupt bei so einer Masse und bei diesen ganzen verschiedenen Blumen?


Dann erreichte mich gestern noch ganz wunderbare Post, nämlich diese wundervollen Nettigkeiten von der lieben Nicole: Ein Eulenbüchlein und herrlich-bunte Klebezettel. Danke, meine Liebe für diese schönen Dinge! Ich habe mich total gefreut und die Klebezettelchen sind auch gleich zum Einsatz gekommen, als ich meinem Liebsten eine Erinnerung für morgen geschrieben hab. 


Und weil ich diese Nettigkeiten-Runden so herrlich finde, mache ich natürlich gerne weiter und schicke auch eine Nettigkeit an die ersten drei "Ich-will"-Kommentartorinnen. 

Damit verabschiede ich mich für heute von euch, wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend und mache mich mal an die Arbeit das Vergnügen! Meine Wollte wartet nämlich schon und meine Häkeldecke will vorankommen...

Allerliebste Grüße!
Eure Lisa.

Freitag, 13. Juni 2014

Mäuseromantik

Ihr könnt euch nicht vorstellen, was sich gestern Abend in unserem Wohnzimmer zugetragen hat! Große Augen, ungewöhnliche Gefühle und erste Näherungsversuche... doch von Anfang an:


Gestern Abend - kurz dem legendären Eröffnungsspiel der Fußball-WM - suchte sich unser Mäuserich ein geeignetes Plätzchen, von wo aus er den Fernseher am besten sehen kann. Und das ist natürlich - wie sollte es anders sein - sein Stammplatz auf unserem Wandregal... doch was war das??


Sein Stammplatz war schon belegt! Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass da unser Mr. Maus große Augen bekam... zum Einen, weil da schon jemand saß und ihm die gute Aussicht weggeschnappt hatte, zum Anderen aber auch, weil der Jemand der da saß, eine Dame war. Und nicht irgendeine Dame, sondern eine wunderschöne, Mäusedame mit rosa Wangen, großen Ohren und einem anmutigen Lächeln.


Bei diesem Anblick wurde es unserem Mr. Maus ganz warm ums . Lange ist er in unserem Wohnzimmer hin und her getigert, weil er nicht wusste, wie er auf sich aufmerksam machen sollte. Doch nach etwas gutem Zureden nahm er all seinen Mut zusammen und setzte sich einfach neben die wunderhübsche Mäusedame aufs Regal. Die lächelte ihn erst nur ganz verlegen von der Seite an und ließ ihn ansonsten links liegen. Aber unser Mr. Maus blieb hartnäckig, zum Ende der ersten Halbzeit saß er so dicht neben ihr, dass sie ihn gar nicht mehr ignorieren konnte...


Später beobachtete ich sogar erste Annäherungsversuche seinerseits: Ein müdes Gähnen. Armestrecken. Und wie durch Zufall einen Arm dabei über die Schulter der Angebeteten legen. 


Und spätestens da war uns klar: Unser Mr. Maus hat sich Hals über Kopf verliebt. Denn egal, ob der kleinen Mäusedame kalt war, sie Durst hatte oder das Popcorn alle war - unser Mäuserich legte sich richtig ins Zeug und setzte alles daran sie glücklich und zufrieden zu machen. Ja, so ist er... ein wahrer Charmeur! Da wunderte es mich gar nicht so sehr, dass die kleine Mäusedame später so glücklich wirkte. Und kurz vor Spielende habe ich sie sogar kurz händchenhaltend gesehen... 


Mr. Maus erzählte mir heute Morgen, dass er die kleine Mäusedame für heute Abend gleich wieder eingeladen hat - da sind ja schon die nächsten Fußballspiele... Hach, ist das schön - diese Mäuseromantik! Ich freue mich für die beiden und für unseren Mäuserich, dass er jetzt nicht immer allein auf unserem Regal sitzen muss.


Mein Mäusepaar wandert heute erstmal zur Revival-Linkparty und ist dann heute Abend passend zum Fußball wieder hier.



Euch schicke ich mäuseverliebte Grüße 
und wünsche euch einen guten Start ins Wochenende.
Eure Lisa.

Dienstag, 10. Juni 2014

"kreatives Päusken" {Runde 1: Fazit & Gewinnerin}

Hallo meine Lieben!

Gestern - bei schwülen 34°C und einem gewaltigen Gewitterknall - endete meine Linkparty zum "kreativen Päusken" und heute - bei noch viel schwül-wärmeren Temperaturen - möchte ich rückblickend auf die 30 Tage, die meine Linkparty dauerte, ein kleines Resumee mit euch ziehen:


Erstmal kann ich euch sagen, dass ich mich wirklich über die wundervollen DIY-Tutorials und die vielen lieben Kommentare von so netten Bloggerinnen freue!! Es ist schön, dass ihr so tolle Ideen verfasst habt, die alle soo unterschiedlich sind. Und ich kann euch sagen, dass ich in der ein oder anderen freien Minute auch schon die ein oder andere Idee direkt ausprobiert habe... (die werde ich euch aber natürlich auch noch zeigen.) Da sind wirklich ganz wundervolle Dinge dabei. 

Ich war wirklich verblüfft, dass ihr so viele Tutorials zur Verfügung habt, dass die ein oder andere sogar gleich 2 oder 3 verlinken wollte... (Das war natürlich ein bisschen gegen die Regeln - genauso, dass Vergessen des Backlinks zu meinem Blog.. aber da komm ich gleich nochmal drauf zurück.) Denn diese Fülle an euren unterschiedlichsten Tutorials und zahlreichen DIY-Ideen hat mich dazu gebracht, dass diese Linkparty nicht meine letzte gewesen sein soll! Ganz bald wird es eine zweite Runde zum "kreativen Päusken" geben, bei der jede von euch natürlich wieder mitmachen darf und ihre Tutorials verlinken kann. Was haltet ihr davon?

Bei einer zweiten Runde würden sich vermutlich auch nicht mehr diverse "Irr-Links" einschleichen und anschließend wieder gelöscht werden, die gar nichts mit meiner Idee von einem kreativen Päusken zu tun haben... ;) Und bevor ich nun zur Gewinnerin-Bekanntgabe komme, möchte ich allerdings auch noch sagen, dass ich viele Bloggerinnen anschreiben musste, da sie den Backlink zu meinem Blog vergessen haben und schlussendlich ein/zwei Links bei der Auslosung ausklammern musste, da dieser bis heute fehlte... 

Sooo... nun aber zu dem spannendsten Teil: 
Der Gewinn-Bekanntgabe! 
Ich habe alle gültigen Beiträge auf Zettelchen geschrieben, in einen Topf geworfen und blindlinks gezogen und gewonnen hat ... 
*trommelwirbel*
... Tamara ...
vom Blog "TheLissesull" und ihrem Tutorial zu selbsgemachten Vintage-Holzschildchen.

Herzlichen Glückwunsch liebe Tamara!!  Melde dich einfach per Mail bei mir.

Allen anderen möchte ich ganz herzlich für ihre Teilnahme danken und hoffe, dass sie nicht zu traurig sind! Es gibt ja bald eine zweite Chance und bis dahin könnt ihr euch die Wartezeit vertreiben und hier nach neuen Tutorials stöbern. Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Nachmachen.


Seid alle ganz herzlich umarmt.
Eure Lisa.


Freitag, 6. Juni 2014

Ein ganzer Schwung...

...neuer, bunter Kulturtäschchen sind mir von der Maschine "gehüpft". :-)


 Die habe ich auch wirklich schon lange nicht mehr genäht...





... ein paar andere sind in ein wundervolles Wanderpaket eingetaucht.

Liebste Grüße und einen guten Start in das lange Pfingstwochenende wünsch' ich euch!
Eure Lisa.

Donnerstag, 5. Juni 2014

Endspurt... & Küsschen vom Mäuserich

Huch... wie schnell doch so ein Monat rum ist... Denn morgen vor - sage und schreibe - einem Monat, habe ich meine erste Linkparty zum Motto "kreatives Päusken" gestartet und euch dazu eingeladen, eure DIY-Tutorials zu verlinken. Das ist nun einen Monat her und ich bin begeistert wie viele liebe Bloggerinnen dabei sein mögen und wie viele wunderschöne Tutorials bis jetzt schon zusammengekommen sind. Schaut HIER...


Ganze 4 Tage läuft meine Linkparty nun noch. Also habt ihr noch Zeit eure DIYs zu verlinken und damit auch gleichzeitig ins Lostöpfchen für ein DIY-GiveAway zu hüpfen! Also los... schnell noch dabei sein und bis Montag eure DIY-Tutorials verlinken. Ich freu mich auf euch!!

Und falls ihr zwar Lust habt dabei zu sein, es aber in den nächsten Tagen nicht mehr schaffen solltet ein DIY-Tutorial zu posten und zu verlinken, kann ich euch trösten. Denn ich verspreche euch jetzt schon: Es wird auf jeden Fall eine zweite Runde zum "kreativen Päusken" geben!

Und zum Schluss möchte ich euch noch ganz ♥-liches DANKE sagen... für all die Worte und die lieben Kommentare zu meinem kleinen Mäuserich. Er hat ja so viele Komplimente bekommen, dass er mit ganz roten Wangen hier neben mir sitzt und euch schüchterne Handküsse zuwirft. (Ich hoffe, sie kommen an!)



Liebste Grüße.
Eure Lisa 
(...mit dem kleinen Mäuserich).

Dienstag, 3. Juni 2014

Mäuserich


Darf ich vorstellen: Maus, Mr. Maus. Vor ein paar Wochen ist er bei uns eingezogen und ist inzwischen nicht mehr wegzudenken... Mr. Maus ist ein unkomplizierter, liebevoller und harmoniebedürftiger Zeitgenosse. Er beobachtet gern heimlich, still und leise jedes Tun und Relaxen in unserem Wohnzimmer, doch kaum sind wir aus der Tür, klettert er überall rauf, sogar die allerhöchsten Regale und Bilderrahmen bleiben nicht vor ihm verschont.


gehäkelte Maus

Alsbald entpuppte sich das kleine "&" als Lieblingsort von unserem Mr. Maus. Langte fragte ich mich warum. Wir haben doch gar keine Katze vor der er sich verstecken müsste?! Dann kam mir der Gedanke, dass sich hinter seiner Kletterei vielleicht eine Botschaft an uns verbirgt... Also, was könnte ein "&" für unseren Mr. Maus bedeuten? Und plötzlich kam ich dahinter: Na klar! Er hält Ausschau nach einer Geliebten - einer Mrs. Maus - die an seiner Seite ist & zu ihm gehört... Vielleicht erklimmt er auch deswegen unsere allerhöchsten Wohn"gipfel" - von oben hat man ja bekanntlich den besseren Überblick. Würde zumindest zu ihm passen!

gehäkelte Maus

Wir drücken ihm alle Daumen, dass er seine Suche erfolgreich ist und er eine genauso liebevolle Partnerin findet, wie er sie verdient! ;o)

gehäkelte Maus

Ich habe meinen Mr. Maus übrigens an einem Abend (während eines langweiligen Fußballspiels) gehäkelt und für die Arme und Beine Draht umhäkelt, damit er sich auch beim Klettern überall richtig festhalten kann.

Maus häkeln

Zum Schluss möchte ich euch auch nochmal auf mein "Kreatives Päusken" aufmerksam machen, das nun in die heiße Phase einläuft: Die letzten Tage laufen an denen ihr eure DIY-Tutorials noch verlinken könnt und damit automatisch auch an meiner Verlosung teilnehmt!! Ich freu mich auf euch.
  

Mein Mr. Maus hat nun einen vollen Terminkalender, er wandert heute erst zum Creadienstag, dann gleich zu Meertje und danach noch zur Revival-Linkparty. Euch schicke ich allerliebste Grüße und lasse noch schnell einen Link da, für alle die sich auch so ein Mäuschen häkeln mögen.


Eure Lisa.

Sonntag, 1. Juni 2014

Wiesenschönheiten, Quilt & Countdown {Linkparty}


Gesehen. Gepflückt. Gefreut.

Falls ihr heute einen schönen Wald- und Wiesenspaziergang machen solltet, haltet die Augen auf - es blühen grade viele Schönheiten am Wegesrand, die bestaunt werden wollen.


Ganz heimlich, still und leise ist auch schon wieder ein neuer Monat eingetrudelt. Rückblickend auf den Mai kommt mein 365 Tage Quilt auch voran, auch wenn ich mich momentan lieber mit anderen Dingen beschäftige (wie diesen oder diesen hier) und zur Quilt-Arbeit wirklich "zwingen" muss. Nein, nicht zum Nähen! (Soweit kommt es noch...) Zum Zuschneiden... Immer wenn ich das Gefühl habe, wieder einen ganzen Schwung Quadrate zugeschnitten zu haben, stelle ich beim Nähen fest, dass es gerade mal ein Tropfen auf dem heißen Stein war... Aber ich bleibe dran! (An dieser Stelle fehlt ein Zwischenstand-Bild, aber... ich habe heute leider kein Foto für euch... *zwinker*)


Habt einen genussvollen Sonntag!
Eure Lisa.


P.S.: Ich freue mich über meine neuen Leserinnen freue mich, dass ihr hierhergefunden habt... und auch über jede einzelne Kreative, die eine wundervolle Idee hat und bei meiner DIY-Linkparty dabei ist. Und alle, die noch mitmachen wollen, haben noch 8 Tage Zeit! Also los, der Countdown läuft... :o)