Sonntag, 18. Januar 2015

Winter im Wohnzimmer


Weggeräumt wurde die Weihnachtsdeko und plötzlich sieht alles so kahl aus. Dabei stelle ich fest, ich hätte gerne ein bisschen mehr Winterdeko... Außer meinem Engel, meiner gehäkelten Schneeflocken (die ich euch noch zeigen will) und der beiden Stickbilder habe ich nichts Winterliches. Aber genau DAS spiegeln mir auch meine Dekokram-Kisten im Keller wieder. Da stehen nämlich zwei Kisten Weihnachtsdeko und zwei Kisten "Rest des Jahres"-Deko. Tja, in mehr unterteilt sich meine heimische Dekowelt leider (noch) nicht. :D Aber ich habe mir fest vorgenommen etwas mehr für Winterdeko zu sorgen!!


Und den Anfang dazu machen heute zwei herrliche Stickbilder. Den "Dompfaff" habe ich geschenkt bekommen und das "Herz" habe ich selbst gestickt... jaha, ich selbst. Die Anleitung dazu hatte ich im vergangenen Jahr auf der "Creativa" gesehen, aber mit mir gehadert, da ich ja eigentlich nicht sticke. Aber als ich sie dann auf der "Nadel und Faden" wieder gesehen habe, konnte ich dann nicht mehr an ihr vorbei gehen. Also habe ich mir ein Herz gefasst und mich an die Arbeit gemacht. Hier hatte ich euch ja schon mal einen kleinen Einblick gegeben. Nach mehreren Wochen, die ich Abend für Abend munter stickend vor dem Fernseher verbracht habe, ist es dann tatsächlich fertig geworden. (Ich störe mich inzwischen auch nicht mehr daran, was andere Leute davon halten.) Es ist aber erstaunlich, wie viel Arbeit in so einen "kleinen" Bild steckt. Das hätte ich nicht gedacht... sieht nämlich gar nicht danach aus, finde ich. Oder? 


Ich finde auf jeden Fall beide Bilder so wunderschön... so winterlich... so passend zum Wohnzimmer, dass ich sie am liebsten das ganze Jahr lang hängen lassen würde. Doch erstmal erfüllen sie ihren Zweck und bringen sie ein bisschen Winter in unser kahles "Weihnachts-freies"-Wohnzimmer und lassen mein Herz höher schlagen. Gerade die weiße Stickerei auf dunklem Leinen hat es mir angetan.  



Jetzt überlege ich tatsächlich, ob ich mir nicht auch noch die beiden anderen Anleitungen (es gab nämlich drei verschiedene Herzchen) besorgen soll... :) Aber erstmal verkrümel ich mich jetzt wieder ins Wohnzimmer, erfreue mich an den schönen Bildern und widme mich meiner neuen Wolle. Ich habe nämlich schon wieder ein neues Häkelprojekt gestartet... ja, ich weiß: Ich bin süchtig. ^^


Seid ganz lieb gegrüßt.


verlinkt mit

Kommentare:

  1. Ich versteh dich...ich hab auch so ein schönes stickbild auf einer messe gesehen...ein wintermädchen...allerdings hat mich die Größe abgeschreckt, das bild war mindestens 70-80cm groß.... dein herz ist jedenfalls toll...und ich werd mal drüber nachdenken, ob ich mich nicht doch drantraue......

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa,
    also ich finde dein Stickherzbild schaut nach viel Arbeit aus. Sticken habe ich selbst noch nicht ausprobiert.
    Ich bin gespannt auf dein neues Häkelprojekt.
    Ich wünsche dir eine guten Start in die neue Woche und ich freue mich, dass du an meiner Verlosung teilnimmst.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  3. Das Herzbild ist wirklich wunderschön !
    Und ich würde mich freuen, wenn du es bei meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN verlinken und auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest.
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Lisa,
    Hi wie schön! :-D Ich mag Stickbilder und sticken sowieso. Am liebsten aber ohne Anleitung so frei Schnauze. :-) Ich müsste mich mal an einer gestickten Grinsekatze versuchen! :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lisa,
    ich finde die STickbilder klasse. Und ja, mach die beiden anderen doch auch noch.
    Die Herzen passen doch auch fürs ganze Jahr.
    Der kleine Vogel ist aber auch zu süß ♥
    Liebe Grüße
    Nicole l

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön ist dein winterliches Herz! Die anderen beiden solltest du wirklich auch noch sticken....
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  7. Was eine tolle Arbeit! Das Herz ist wunderschön geworden!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Total schön, unglaublich, wie filigran das aussieht! Sooo schön! War bestimmt viel Arbeit, das zu sticken, oder? Und das Vogel-Stickbild ist auch ganz zauberhaft. Bringst mich direkt wieder in Sticklaune, jetzt wo meine Nähmaschine kaputt ist:(

    lg tina

    http://titantinasideen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Nice post, things explained in details. Thank You.

    AntwortenLöschen
  10. Super-super-schön, das Stickherz!
    Welche Leute finden das denn NICHT schön?
    Ich sag mir immer, getreu dem Motto von Pippi Langstrumpf: Ich mach' was mir gefällt! :-)
    Liebe Grüße, Moni

    minkamo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Lisa, die Stickereien sind wundervoll!!!
    Ich würde mich freuen auch noch die beiden anderen Herzen zu sehen.
    Dein Blog ist sehr schön und ich schaue sicher wieder vorbei.
    Liebe Grüße
    Heike von Filomenas

    AntwortenLöschen
  12. Hey Lisa!
    Ich finde dein gesticktes Herz ganz wundervoll! Das würde ich auch gerne mal probieren! Würdest du mir verraten wo man die Anleitung bekommt? Dann könnte ich es zu Weihnachten vielleicht schon verschenken!
    Viele liebe Grüße!
    Svenja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure lieben Worte!