Dienstag, 10. November 2015

Da hängt ein Schaf an der Wand! {...im Tilda-Nähwahn}


Das kleine Wollschäfchen hatte mich gleich in seinen Bann gezogen, als ich es in dem neuen Tilda-Buch entdeckte. Und wie ihr ja wisst, nähe ich mich gerade kreuz und quer durch diverse Tilda-Anleitungen und da ist das Schäfchen gerade nur eines von vielen schönen Dingen, die ich mir aus den Büchern ausgeguckt oder aus den tollen Tilda-Stoffen gezaubert habe. Da waren in den letzten Wochen beispielsweise schon dieses Kätzchen, die blaue Tilda-Dame, unser Ringkissen oder dieser Sommerquilt.


Eigentlich wollte ich zuerst den Winterelch nähen, der ja fast die gleiche Körperform und so süße Ästchen zum Geweih hat, aber da mir der dunkelbraune Stoff ausgegangen war, habe ich mich zuerst für das Schäfchen mit dem kuscheligen Schal entschieden. Das heißt natürlich nicht, dass der Elch nicht auch noch genäht wird... Nachschub ist nämlich schon gekauft!



Und so hängt dieses kleine Schäfchen nun bei uns im Wohnzimmer an der Wand und wartet auf seine neue Heimat... es hat nämlich noch eine andere Aufgabe... da es nicht für mich bestimmt ist, darf es nur kurzzeitig bei uns beheimatet bleiben. Aber mehr kann ich euch dazu (noch) nicht verraten.


Und auch heute beende ich meinen Post mit den Worten: Dieses Schäfchen ist zur Zeit nicht das einzige und letzte Tilda Teilchen, dass ich genäht habe. Ihr werdet in den nächsten Posts noch einige meiner Tilda Werke bestaunen dürfen. Daher wollte ich auch einen extra Reiter (oben unter den Seiten) einrichten - extra nur für all meine Tilda Werke - aber irgendwie bekomme ich das gerade nicht hin. So muss es ein neues Label mit dem Namen "Tilda" auf der rechten Seite auch erstmal tun... *lach* 


Macht es euch nett!




verlinkt mit

Kommentare:

  1. Oh mein Gott....war das Schaf depressiv? konntet Ihr es retten?
    Sieht ein wenig nach Selbstmord aus, so wie es da an der Wand hängt. ;-))
    aber süss isses in jedem Fall!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je... liebe Smilla... du hast mir jetzt einen Floh ins Ohr gesetzt... gerade schaue ich mein kleines Schäfchen an und denke mir: Das arme Tier! Dabei hatte ich gar keine makaberen Hintergedanken beim tippen meines Posttitels. Ich dachte dabei mehr an das berüchtigte "Pferd auf dem Flur", das sich hier als Schaf an der Wand zeigt. :D
      Aber keine Sorge, dem kleinen Schäfchen geht es sehr gut - wurde gerade sogar erst wieder gestreichelt. ;)

      Löschen
  2. Liebe Lisa,
    das Schaf an der Wand, ein herrlicher Hingucker :O) Sooo ein schönes Tierchen!
    Ich wünsch Dir einen schönen, zufriedenen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Claudia. Den habe ich heute tatsächlich - ausnahmsweise. *lach*

      Löschen
  3. Ich seh zwar kaum was - der neue Laptop ist zu hell eingestellt - und der Kontrast von Schaf zur Wand ist minimal aber was ich sehe gefällt mir super gut! Hab vor 1 Jahr eine Tilda-Puppe begonnen aber beim Kleid hab ich aufgehört *soifz*. Find die total schön die Figuren!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Claudi, trau dich! Das Kleid ist auch echt manchmal friemelig. Aber da ich mich gerade durch diverse Anleitungen nähe, merke ich dass es auch auf die Anleitung ankommt... manche sind total kompliziert und nervig zu nähen, andere ergeben sich wie von selbst und man denkt: "Warum hab ich das nicht immer so genäht?" Wenn du da einen Tipp brauchst, welche ich meine, meld dich gern einfach bei mir. Dann können wir zusammen nochmal schauen...

      Löschen
  4. Zauberhaft, dein "hängendes" Schaf!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Es muss auch sogar hängen. Stehen oder sitzen kann es nämlich nicht. *g*

      Löschen
  5. Liebe Lisa,
    das ist einfach allerliebst! Da wird sich jemand ganz schafsmäßig freuen!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Andrella. Ich hoffe auch, dass es gut ankommt. :)

      Löschen
  6. Ohh....das das süüüüßß, das Mähhh........Schaf, jetzt hast du mir wieder einen Tilda-Floh ins Ohr gesetzt und ich will nur noch das neue Tilda-Buch, na ja es ist ja bald Weihnachten und so ein Buch kann sogar mein Spatzl besorgen ( im Gegensatz zum gewünschten Stickrahmen oder Stickgarn für die neue Maschine, schon eher schwierig für Männer hihi...). Also vielen Dank für die Inspiration, kommt sofort auf meinen Wunschzettel.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Bine. Das Buch ist auch echt toll. Ich habe schon so einiges daraus genäht und würde am liebsten jeden Tag aufs Neue darin stöbern und wieder etwas daraus Nähen.

      Löschen
  7. Liebe Lisa,
    dein Tilda-Schaf ist wirklich bezaubernd. Wie es da so entspannt "rumhängt" lächel...gefällt mir sehr gut. Deine Tilda-Nählust kann ich absolut nachvollziehen auch ich möchte diesen Winter noch ein bissel was hübsches von der lieben Frau Finnanger zaubern. Mal gucken...
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und freue mich schon auf weitere deiner Tilda-Werke...
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sandra. Dann wünsche ich dir auf alle Fälle viel Spaß dabei!

      Löschen
  8. Ach ist das süß....Ich war wohl etwas zu lange tilda- enthaltsam....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, Astrid... dann aber mal ran an die Maschine! :)

      Löschen
  9. Ach Gott, ist das niedlich! <3 Das würde ich sofort adoptieren ;-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  10. Och das ist zu süß!! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja ein ganz ganz bezaubernder Kerl <3
    Mir ging es aber wie Smilla: ich habe (noch bevor ich ihren Kommentar gelesen habe) überlegt, warum das süße Schäfchen wohl depressiv war ;) Aber schön zu hören, dass es ihm doch gut geht :D

    Liebe Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg* Ja, es geht ihm gut. Komisch, dass ihr das denkt... mir kam der Gedanke nämlich echt nicht in den Sinn. *lach*

      Löschen
  12. Genial liebe Lisa! Bei mir wohnen die Rentiere, aber dass Schäfchen steht auch noch auf meiner Liste.

    Liebe Grüsse schickt dir
    Rosamine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rentiere wollte ich ja ursprünglich auch erst nähen, aber die werden nun auch noch folgen... Stoff ist schon gekauft.

      Löschen
  13. Huhu *wink*! Das Schäfchen ist sehr hübsch geworden und ich bin schon auf die nächsten Tilda Gestalten gespannt :o)
    Ich schicke dir ganz liebe Grüsse
    Michy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lisa,
    was für einem bezaubernden Schäfchen hast Du Leben eingehaucht und es hängt so brav an der Wand - auf was es wohl wartet?

    Dankeschön für Deine Glückwünsche zu meinem 6. Bloggeburtstag, ich freue mich sehr über Deine lieben Worte
    und wünsche Dir ein schönes Wochenende mit viel Wohlgefühl.

    Liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Traudi. Und die lieben Worte hast du dir ja auch redlich verdient. ;)

      Löschen
  15. Das ist einfach zu süß liebe Lisa.
    Das würde ich nicht hergeben. Auch wenn es für einen anderen Zweck bestimmt ist. Näh dafür lieber noch eins.
    Wie stellst Du diese "Reiter" oben auf Deiner Seite eigentlich da? Ich würde das gerne bei mir auch machen, habe aber keinen Schimmer wie...
    Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Blogger gibt es dafür extra die "Seiten", die du einrichten kannst - ganz nach deinen Wünschen. Denen kannst du dann einen Titel geben und dann auf die Seiten schreiben und zeigen, was du magst. Das ist gar nicht schwer... Ich wollte ja auch noch eine extra Seite nur für meine Tilda Werke einrichten, aber wie ich auf eine Seite Posts bekomme, die ich bereits auf meiner "Hauptseite" dargestellt habe, weiß ich noch nicht. Aber Hilfe naht... *dank-Isabell* :)
      Wenn du noch Fragen hast, liebe Nicole, meld dich ruhig!

      Löschen
    2. Bella sei dank, hab ich nun doch einen extra "Tilda"-Reiter oben in meiner Seitenzeile... :)

      Löschen
  16. Hallo liebe Lisa, ich komm mal schnell zu dir rüber:-) Betr. deiner Frage für die Tassenfüchse... natürlich darfst du sie auch nähen:-) Ich habe das Schnittmuster bei Constance vom Blog nach Stich und Faden gekauft. Sie verkauft die Schnittmuster mit einem Hasenkopf. Ich habe dann einfach den Fuchskopf genommen und diesen verkleinert bis er passte.
    Ich wünsche dir ganz viel Spass beim Nähen:-)

    Liebe Grüsse schickt dir
    Rosamine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure lieben Worte!