Donnerstag, 26. Mai 2016

Gartenmädchen, Gummistiefel, Gänserich & Glücksklee {"Wir nähen Tilda"}

Hey meine Lieben.

Wie ihr in meinem Post von vorhin schon gesehen habt, endet heute unsere 11. "Wir nähen Tilda"-Runde und da möchte ich euch - neben den ganzen wunderbaren Werken der anderen Mädels - mein Projekt natürlich auch noch zeigen. 

Tilda, Garten, Gans, Tildapuppe

In dieser Runde hatte ich mir das "Fischer-Mädchen" aus dem maritimen Tilda Buch "Am Strand und auf dem Land" ausgesucht. Das Mädel in Strickjacke und Gummistiefel hatte es mir (und meinem Liebsten übrigens auch) schon lange angetan... es ist ja auch so süß! Also musste es nun auch endlich mal genäht werden.  

Tilda, Garten, Gans, Tildapuppe

Die Stoffe hatte ich alle schnell zusammen und da es ja nun bei weitem nicht meine erste Tilda-Dame ist, ging das Zuschneiden und Nähen auch recht zügig von der Hand. Das Wenden der friemeligen Arme und Beine kostet immer wieder etwas Nerven, aber auch da gewöhnt man sich mit der Zeit dran. *lach* 

Tildapuppe, Tilda nähen, Garten, Gans

Tilda, Garten, Gans, Tildapuppe

Da ich bewusst auf Muscheln, Wale und Co. verzichtet habe und Blümchen, Gans und Glücksklee gerade viel schöner fand, ist mein Fischer-Mädchen nun wohl eher ein Garten-Mädchen geworden. Aber auch im Garten braucht man ja Gummistiefel... (Vor allem bei dem aktuellen Wetter hier: Regen, Regen, Regen... zwischendurch mal Hagel und Sturm... dann aber wieder Regen. Auf jeden Fall grau, nass und trübe. Deswegen gibt es heute leider auch keine Fotos von meinem Mädel im Garten, sondern nur Indoor-Fotos...)


Als alle Teile soweit fertig waren und auch die Haare aufgenäht und gestickt waren, kam mir allerdings die Frage: Wie bekomme ich denn so eine schöne Strickjacke? Denn - ob ihr es glaubt oder nicht - ich kann nicht stricken. Mir ist ja eigentlich erstmal keine neue Technik zu schwer und ich probiere gerne alles Mögliche aus. Und auch das Häkeln geht mir - wie ihr wisst - schon fast im Schlaf von der Hand. Aber stricken? Nein, das kann ich nicht. Irgendwie traue ich mich da auch nicht dran. Ich kann euch nicht mal sagen warum. Denn beim Stricken gibt es doch so viele schöne Muster und es ist viel weicher als Häkeln. Aber irgendwie sind mir diese zwei Nadeln ohne Häkchen oben suspekt. Und dann sind da auch immer gleich noch so viele Maschen auf einer Nadel... Ich habe es ja mal probiert und langsam und mühselig meine ersten Maschen gestrickt, dabei aber immer wieder die Wolle verloren, die mir von der Nadel gerutscht ist. Und dann nach ein paar Versuchen habe ich es dann doch wieder aufgegeben... 

Tilda, Fischermädchen, Garten, Gans, Tildapuppe

Aber wie schön ist es da, dass es so liebe Menschen in der Bloggerwelt gibt wie die liebe Bettina. Die hatte mir nämlich angeboten, für mich ein Jäckchen zu stricken - einfach so. Und schwups, hatte ich ein paar Tage später ein zauberhaftes rosa Strickjäckchen für mein Gartenmädchen im Briefkasten. Es passt perfekt und steht ihr so wunderbar, dass ich mich gleich doppelt über Bettinas liebe Unterstützung gefreut habe. (Drück dich, du Liebe!)

Tilda, Gartendame, Puppe, Kleeblatt

Das kleine Kleeblatt im Töpfchen habe ich dann aber selbst noch schnell nach dieser Anleitung gehäkelt, weil ich es so süß fand und gerne verschenken wollte. Das war wirklich ruckzuck gemacht und ist perfekt für die letzten kleinen Wollreste. Zum Verschenken kam ich dann aber nicht mehr, weil mein Gartenmädchen das kleine Töpfchen einfach behalten und pflegen wollte. Die süße Gans habe ich aus einer der letzten Runden von unserem Tilda-Wanderpaket gefischt. Und auch sie passte so gut zu meinem Gartenmädchen, dass sie sie sich gleich geschnappt und unter den Arm geklemmt hat. 

Tilda, Gans, nähen

Tilda, Garten, Gans

So, nun schaue ich noch in Ruhe bei allen anderen Mädels der 11. "Wir nähen Tilda"-Runde vorbei und bestaune ihre fabelhaften Werke... Wenn ihr mitkommen wollt, dann klickt HIER. Und wenn ihr nun Lust bekommen habt, beim nächsten Mal mitzumachen bei unserer Nährunde, dann schaut doch auf unserem Blog vorbei und tragt euch schonmal als Leser ein. Die nächste Runde wird es dann bestimmt bald geben...




verlinkt mit
*rums*

Kommentare:

  1. Dein Gartenmädchen ist allerliebst und das Strickjäckchen von Bettina das I-Tüpfelchen. Die Gummistiefel sind ja wirklich allerliebst und auch der Gänserich ist so süß. Da ich von der Küste komme, hätte ich auch gern das Fischermädchen gesehen. :-) Falls du das nähst, stricke ich auch gern das Jäckchen dafür :-). LG Undine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ne? Das find ich auch! Mal schauen ob ich noch dazu komme eine maritime Dame zu nähen... Lust hätte ich auf alle Fälle schon dazu. :)

      Löschen
  2. Liebe Lisa dein Strand-bzw. Gartenmädchen ist eine wahre Schönheit und Gummistiefel kann Frau doch in vielen Situationen gebrauchen vor allem wenn sie so schön sind. Das kleine Kleeblatt im Topf passt wundervoll dazu, so kann deine Tilda auch bei schlechtem Wetter die Natur genießen.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Und von schlechtem Wetter hatten wir hier in letzter Zeit auch genug. Da waren Gummistiefel das ein oder andere Mal schon angebracht!

      Löschen
  3. Oh wie süß, wunderschön und mit viel Liebe gemacht
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa,
    deine Gartentilda schaut ganz bezaubernd aus. Ich finde es ja faszinierend, dass du alles kreative so toll kannst, aber mit dem stricken haderst ;) Übung macht den Meister. Kannst du dich ja nochmal ran trauen.
    Ich sitze gerade an meinem Post.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß auch nicht wie das kommt. Aber irgendwie breche ich mir dabei die Finger und komme auch irgendwie noch nicht annähern zu einem gleichmäßigen Ergebnis. Und perfektionistisch wie ich bin, will ich auch gleich immer alles richtig machen, wenn ich es anfange... Mal schauen, ob ich da noch die Geduld für aufbringe. Eigentlich müsste ich ja, oder?

      Löschen
  5. Liebe Lisa,
    ich gebe Fanny recht, trau Dich einfach nochmal, stricken kannst Du bestimmt auch.
    Dein Mädel ist ganz zuckersüß geworden. Der Stoff vom Kleidchen ist so schön.
    Aber auch das was die Kleine sich unter den Nagel gerissen hat, finde ich ganz entzückend
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, ihr macht mir richtig Mut es tatsächlich nochmal zu versuchen. Aber dazu muss glaube ich meine Mutter nochmal herhalten und mir die Basics erklären... so dass ich damit zurecht komme.

      Löschen
  6. Oh liebe Lisa deine Tildadame gefällt mir super gut......
    Sie ist wunderschön geworden....und ihre Stiefel die gefallen mir richtig gut...
    Das war aber Liebe von der Bettina.....und sie ist so schön geworden & passt super zu deiner Tilda.......
    Ganz liebe grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Jen. Ich freue mich über deine lieben Worte.

      Löschen
  7. Liebe Lisa,
    wow, ist die Dame hübsch geworden. Die Stiefel finde ich ganz besonders toll. Das war ja Feinarbeit pur! Und es ist toll, dass Bettina dir geholfen hat. Das ist das Schöne an der Bloggerwelt.
    Hab ganz ganz viel Freunde an der jungen Dame.
    Schönes Wochenende und lg, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, das ist schön in der Bloggerwelt. Das finde ich auch! :)
      Ich finde auch, dass die Stiefel ihr nochmal das Gewisse Etwas geben. Die haben mich ja auch dazu bewogen diese Tilda mal zu nähen.

      Löschen
  8. Oh Lisa, dein Mädchen ist soooo wunderschön geworden!!! <3 Ich bin total zu spät mit dem posten :-( Aber jetzt bin ich auch verlinkt. Freu mich, wenn du mal vorbei schaust :-*

    Hab es fein! <3
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht doch nix, Marie. Kann ja manchmal auch etwas später werden, das ist dann nicht schlimm. Ich freu mich, dass du es noch geschafft hast und sage Danke für deine Komplimente.

      Löschen
  9. Dein Tildamädchen ist soooooooo schön geworden <3 Hab meine Sachen (leider etwas spät :-( ) Jetzt auch verlinkt. Danke für die Organisation :-*
    Marie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lisa,
    ich bin immer wieder erstaunt, was Ihr so alles zustande bekommt.
    Bettinas Strickjacke ist ja der Hammer, wie das ganze Mädchen sowieso.
    Sie ist einfach nur süß ♥
    Und ja klar habe ich Interesse an der Zinkwanne.
    Wieviel soll sie denn kosten und wie teuer wäre der Versand?
    Dir einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Nicole. Ich finde die Strickjacke auch toll. Ohne wäre sie auch zu nackt gewesen... *lach*
      Das mit der Zinkwanne - also meine Antwort - hast du schon auf deinem Blog gelesen, oder?

      Löschen

Ich freue mich über all eure lieben Worte!