Dienstag, 7. Juni 2016

Grannytraum & Mädchenglück {Häkeldecke #5}

Schon lange hatte ich sie fertig, aber zeigen darf ich sie euch erst jetzt... Denn ein neuer Erdenbürger durfte vor kurzem in meinem Freundeskreis begrüßt werden. Und da schon früh klar war, dass es ein Mädchen werden würde, habe ich auch sofort die Häkelnadel gezückt und mich an die Arbeit für eine neue Decke gemacht. 

Häkeldecke, Babydecke häkeln

Das Muster mit den Granny-Kreisen hatte ich schon länger auf meiner Liste stehen, denn nachdem ich inzwischen verschiedene Grannies gehäkelt und ausprobiert habe (wie z.B. diese Beulchen hier, oder diese Quadrate oder auch diese Hexagons - und auch Streifen waren hier dabei), war noch keines so schlicht und doch so schön. Falls ihr die schönen runden Grannies auch mal häkeln mögt, schaut doch mal bei der lieben Heike (ElbeGlück) vorbei. Dort bekommt ihr die detaillierte und bebilderte Anleitung HIER.
Aus diesem tollen Muster ist dann diese Häkeldecke in grau und verschiedenen Beerentönen entstanden. Und da eine Babydecke ja immer gar nicht so groß werden muss, ist die Decke auch schneller fertig geworden als gedacht... *lach* Ich bin es ja sonst irgendwie immer gewohnt solche "Mammut-Projekte" anzugehen. Aber mit dem schönen Muster und den kleineren Maßen war sie dann doch zügig fertig. (Jetzt muss ich mir ein neues Projekt für die Häkelnadeln suchen... unter der Nähmaschine habe ich aktuell noch zwei Quilts - aber dazu später mehr.)

Häkeldecke, Babydecke häkeln

Dem kleinen Mädchen und ihren Eltern wurde sie auch schon überreicht und ich hoffe, sie haben sich darüber gefreut und werden ihre kleine Tochter darin kuschelig warm halten können.


Ich begebe mich dann mal auf die Suche nach einem neuen Häkelprojekt (Falls ihr Ideen habt, immer her damit!), wünsche euch einen schönen Dienstag und schicke liebe Grüße!



verlinkt mit
*hot*

Kommentare:

  1. Liebe Lisa,
    die Decke ist allerliebst geworden und wird das kleine Mädchen sicher lange durchs Leben begleiten - das sind ja so Dinge, die man wirklich oft als Erwachsene noch besitzt und wertschätzt.
    Was Du als Nächstes in Angriff nehmen wirst, darauf bin ich schon sehr gespannt. Auf jeden Fall wird es sicher wieder wunderschön.
    Bei mir ist auch wieder sowas wie normaler Alltag eingekehrt, zum Glück. Und am Wochenende habe ich sogar wieder mal ein bisschen etwas gehäkelt. ;-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und schicke ganz viele liebe Grüsse zu Dir,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadia,
      das hoffe ich sehr, dass es so sein wird. Irgendwann im Leben hat man ja immer so eine Phase in der man alles aus der Kindheit doof findet und nicht mehr haben will... war zumindest bei mir so. Irgendwann denkt man dann ganz reumütig zurück und hält sich an den paar Dingen fest, die die Eltern damals sichern konnten.
      Ich danke dir aber für deine lieben Worte und wünsche dir noch viel Freude beim Häkeln.

      Löschen
  2. Liebe Lisa,
    die Decke ist sehr schön geworden.
    Ich liebe diese Grannies ja auch und habe schon zwei große Decken damit gehäkelt.
    Gerade häkel ich an einer blumig bunten Sommerdecke mit vielen Löchern ;-) ,also ganz anders, aber auch schön.
    Ich bin gespannt, was du als nächstes machst.
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Decken finde ich auch ganz zauberhaft und habe sie oft bestaunt. Das Muster macht auch einfach viel Freude zu häkeln. Bin auf deine Sommerdecke übrigens auch schon sehr gespannt! Viel Freude beim Häkeln wünsch ich dir.

      Löschen
  3. Hallo Lisa,

    was soll ich sagen - tolle Decke - tolle Farben und tolle Bilder.
    Ich würde mich freuen, wenn Du Deinem Post auch auf meine Blogparty – Gehäkeltes & Gestricktes (rechter Button auf meinem Blog) verlinken würdest.
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Ruth. Das ist sehr lieb von dir und freut mich sehr zu hören. Werde bei deiner Blogparty mal vorbeischauen.
      LG

      Löschen
  4. Hallo Lisa, einen schöneren Grund kann es nicht geben... Eine ganz bezaubernde Babydecke hast du da gewerkelt. Die frisch gebackenen Eltern haben sich sicher sehr über dieses selbstgemachte Geschenk gefreut. Ich bin auch gerade dabei eine Babydecke mit Granny´s aus bunten Kreisen und Teddybären zu häkeln. Ich schicke dir ganz liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe sehr, dass sie sich gefreut haben.
      Ich finde selbst gemachte Geschenke - gerade zur Geburt - auch immer etwas besonderes und würde mich unglaublich freuen. Deine Teddybärendecke kann ich mir schon gut vorstellen, wenn sie fertig ist. Die wird sicher auch ganz zauberhaft!!

      Löschen
  5. Liebe Lisa,
    die Decke für das neue Erdenkind ist traumhaft geworden. So schön mädchenhaft, darin eingewickelt wird sie bestimmt doppelt so süß aussehen..lächel..
    Ich finde es sowieso immer wunderbar wenn Baby`s selbstgemachtes bekommen, so mit viel Liebe und lauter guten Wünschen darin eingearbeitet.
    Grüß dich herzlich
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Und die Zeit die darin steckt, die vielen Stunden die man damit verbracht hat Granny um Granny zu häkeln... und in Gedanken ja auch immer bei der kleinen Familie und dem neuen Erdenkind war. Das ist definitiv etwas einzigartiges und besonderes, das mir auch sehr viel Freude gemacht hat.
      Ich danke dir für deine lieben Worte.

      Löschen
  6. Liebe Lisa,
    ach, ist die Decke toll geworden!!
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Tanja. Freue mich, dass sie dir auch gefällt.

      Löschen
  7. Wow, was für ein tolles Geschenk zur Geburt!! ♥ Das ist echt ein Traum liebe Lisa!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. Wow was für ein hammer Geschenk......liebe Lisa.
    Ich komplett begeistert, ein Träumchen für die neue Erdenbürgerin......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da fehlen dir sogar die Worte, hm? *kicher*
      Zumindest einige... ;)

      Löschen
  9. Liebe Lisa,

    diese Decke ist ein Traum. Ich liebe deine Farbzusammenstellung und das Muster der Grannies ist perfekt.
    Das ist ein superschönes Geschenk!!
    Liebe Grüße von Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Evi. Das freut mich sehr zu hören. Es ist schön, dass die Decke bei euch allen so gut ankommt. Da tun die Worte richtig gut.

      Löschen
  10. Wunderschön ist diese Decke geworden. Da kann sich die kleine Erdenbürgerin ja nur wohlfühlen.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ramgad, danke für deine lieben Worte.

      Löschen
  11. Liebe Lisa, tolle Decke! Die wunderschönen Farben sind auch nicht so schmutzempfindlich, so dass die Decke nicht so oft in die Waschmaschine muss. Mir gefällt sie sehr gut!
    Ich bin auch häkelsüchtig, momentan habe ich gerade meine 10. Decke an der Nadel. Ich mache sie alle so richtig groß, damit man sich drin einwickeln kann auf dem Sofa. Aktuell mache ich beim CAL von Stylecraft mit, die Decke heißt Fridas Flowers. Kannst du ja mal googeln, gibt schon tolle Bilder davon. Vielleicht wäre das was für dich??
    Ganz liebe Häkelgrüße
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow.. die 10. Decke?? Das ist ja der Hammer. Ich habe inzwischen schon das Gefühl, dass wir hier in Decken und Quilts baden könnten, weil wir so viele haben und ich die alle am liebsten gar nicht hergeben würde. Aber was wollen 3 Personen mit so vielen Decken? Da ist es doch auch schön, wenn ich mal wieder welche verkaufen oder so wie hier - verschenken kann.
      Das CAL finde ich toll. Die Frida Flowers sehen fabelhaft aus und das ist sicher ein Projekt, dass viel Zeit und Mühe in Anspruch nimmt. Aber eine Arbeit die sich lohnt, das sieht man schon. Ich habe aktuell noch so viele andere Projekte, werde aber immer wieder mal reinschauen was ihr schönes gehäkelt habt...
      LG und danke für deine lieben Worte.

      Löschen
  12. Was eine wunderschöne Decke! Die wird sicher lange in Ehren gehalten! Und eine Idee für ein neues Häkelprojekt könnte ich auch gebrauchen...

    GlG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau doch mal oben, bei Annette - die hatte doch einen tollen Vorschlag gemacht. Vielleicht wäre das etwas für dich, liebe Beate? :)

      Löschen
  13. Die ist wirklich wunderschön! Die Decke wird bestimmt ein Wegbegleiter für das kleine Mädchen sein. Auch große Mädchen lieben noch so kuschelige Decken :-). LG Undine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht. Denke, da bin ich das perfekte Beispiel für. Ich kann auch nie genug Decken haben und gerade bei so trüben Wetter kuschelt man sich doch gerne ein.

      Löschen
  14. was für eine wunderschöne Decke, so eine tolle Farbzusammenstellung, die wird sicher lange Begleiter bleiben!
    und danke auch für das Verlinken der Anleitung, habe ich gleich mal gepinnt!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne gerne! Ich freue mich ja schließlich auch immer über neue Inspirationen und Ideen. Da kann das Verlinken von solch tollen Anleitungen ja nicht schaden, stimmts?

      Löschen
  15. Liebe Lisa,
    was für ein Mädchentraum. Die Decke schaut ganz bezaubernd aus. Ich häkel fleißig an meiner Jahresdecke und komme ganz gut voran. Danke für deine lieben Worte bei mir.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe. Deine Jahresdecke wird auch ein Traum. Das was man bisher sehen konnte, gefiel mir ja schon ganz besonders. Ich bin auf das fertige Werk gespannt. Wünsche dir auf jeden Fall weiterhin viel Freude beim Häkeln daran.
      LG

      Löschen
  16. Liebe Lisa,
    ich bin hin und weg von dem wunderschönen Häkeldeckentraum *schwärm*, die Farben sind stimmig und mir gefällt der Muschelrand ;-))) Die Freude vom Mädchen und den Eltern war bestimmt sehr groß!

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend
    und schicke liebe Grüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe sehr, dass sie sich gefreut haben, liebe Traudi. Eure Worte hier sind auf alle Fälle Balsam für mein Häkelherz.
      Danke dir!

      Löschen

Ich freue mich über all eure lieben Worte!