Dienstag, 7. Juni 2016

Grannytraum & Mädchenglück {Häkeldecke #5}

Schon lange hatte ich sie fertig, aber zeigen darf ich sie euch erst jetzt... Denn ein neuer Erdenbürger durfte vor kurzem in meinem Freundeskreis begrüßt werden. Und da schon früh klar war, dass es ein Mädchen werden würde, habe ich auch sofort die Häkelnadel gezückt und mich an die Arbeit für eine neue Decke gemacht. 

Häkeldecke, Babydecke häkeln

Das Muster mit den Granny-Kreisen hatte ich schon länger auf meiner Liste stehen, denn nachdem ich inzwischen verschiedene Grannies gehäkelt und ausprobiert habe (wie z.B. diese Beulchen hier, oder diese Quadrate oder auch diese Hexagons - und auch Streifen waren hier dabei), war noch keines so schlicht und doch so schön. Falls ihr die schönen runden Grannies auch mal häkeln mögt, schaut doch mal bei der lieben Heike (ElbeGlück) vorbei. Dort bekommt ihr die detaillierte und bebilderte Anleitung HIER.
Aus diesem tollen Muster ist dann diese Häkeldecke in grau und verschiedenen Beerentönen entstanden. Und da eine Babydecke ja immer gar nicht so groß werden muss, ist die Decke auch schneller fertig geworden als gedacht... *lach* Ich bin es ja sonst irgendwie immer gewohnt solche "Mammut-Projekte" anzugehen. Aber mit dem schönen Muster und den kleineren Maßen war sie dann doch zügig fertig. (Jetzt muss ich mir ein neues Projekt für die Häkelnadeln suchen... unter der Nähmaschine habe ich aktuell noch zwei Quilts - aber dazu später mehr.)

Häkeldecke, Babydecke häkeln

Dem kleinen Mädchen und ihren Eltern wurde sie auch schon überreicht und ich hoffe, sie haben sich darüber gefreut und werden ihre kleine Tochter darin kuschelig warm halten können.


Ich begebe mich dann mal auf die Suche nach einem neuen Häkelprojekt (Falls ihr Ideen habt, immer her damit!), wünsche euch einen schönen Dienstag und schicke liebe Grüße!



verlinkt mit
*hot*